Interkulturelle Fremdsprachenvermittlung

  • Mit dem Feldforschungsprojekt "Interkulturelles Lernen" (3/1993-12/1994) am Internat Schule Birklehof in Hinterzarten war zunächst eine Evaluation des an der Schule herrschenden interkulturellen Selbstverständnisses verbunden. Mit dem Kollegium und der Schülerschaft gemeinsam wurden dann Projekte erarbeitet, durchgeführt und bewertet. Ziel war es, eine weitgreifende Verzahnung der Strukturen und ein übergeordnetes Konzept interkulturellen Lernens zu erreichen. Die vorliegende Arbeit beinhaltet neben Theorieteilen zu Forschungsmethodik, Interkulturellem Lernen und Fremdsprachenunterricht vor allem konkrete Projektbeschreibungen und einsatzfertige Übungen für einen interkulturell orientierten, persönlichkeitsbildenden Fremdsprachenunterricht sowie für den Fremdsprachenerwerb im außerunterrichtlichen Bereich (z.B. Tandem, Schüleraustausch, Konversationskurse, Tagungen, etc.). Sie bietet darüber hinaus Anregungen, die sich leicht auf andere Schul- und Unterrichtsformen übertragen lassen.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Claudia KociuckiGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-4992
Subtitle (German):fremdsprachendidaktische Fokussierung eines zweijährigen Feldforschungsprojektes am Internat Schule Birklehof in Hinterzarten
Referee:Inge Christine SchwerdtfegerGND, Friedrich DenigGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2002/06/27
Date of first Publication:2002/06/27
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Philologie
Date of final exam:2000/02/04
Creating Corporation:Fakultät für Philologie
GND-Keyword:Birklehof (Breitnau); Projektunterricht; Schüleraustausch; Fremdsprachenunterricht; Interkulturelles Lernen
Dewey Decimal Classification:Sozialwissenschaften / Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gilt der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht