The recent evolutionary history of Antarctic and Subantarctic benthic isopods

  • Das Benthos des Südpolarmeeres ist überraschend artenreich. Die Prozesse, die auf dem homogenen Kontinentalschelf zu Speziationsereignissen führen, sind kaum bekannt. In der vorliegenden Dissertation wurde eine Labor- und Softwareroutine entwickelt, um hochvariable Mikrosatelliten zu isolieren. Mit diesen Markern und einem mitochondrialen Gen wurden erstmals populationsgenetische Daten über zugrundeliegende mikroevolutionäre Prozesse erhoben. Als Modellarten fungierten drei Arten der Serolidae (Crustacea: Isopoda). Die Ergebnisse der Arbeit belegen, dass für die Hochantarktis während der periodischen Eiszeiten Genfluss zwischen Populationen in räumlich getrennten Refugien unterbrochen war und zu allopatrischer Artbildung führte. Im Gegensatz dazu zeigen die Ergebnisse für die Art von den entlegenen antarktischen Inseln, dass Genfluss über passives Verdriften von Organismen selbst über tausende Kilometer aufrecht erhalten werden kann und dadurch Artbildungsprozessen entgegenwirkt.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Florian LeeseORCiDGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-22885
Subtitle (English):development and analysis of fast evolving molecular markers
Subtitle (German):Entwicklung und Analyse schnell evolvierender molekularer Marker
Title Additional (German):Die jüngere evolutive Vergangenheit ausgewählter Isopoden im Benthos der Antarktis und Subantarktis
Referee:Johann Wolfgang WägeleGND, Dominik BegerowORCiDGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:English
Date of Publication (online):2008/08/12
Date of first Publication:2008/08/12
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Biologie und Biotechnologie
Date of final exam:2008/06/19
Creating Corporation:Fakultät für Biologie und Biotechnologie
GND-Keyword:Antarktis; Evolution; Artbildung; Populationsgenetik; Asseln
Institutes/Facilities:Lehrstuhl für Spezielle Zoologie
Dewey Decimal Classification:Naturwissenschaften und Mathematik / Biowissenschaften, Biologie, Biochemie
faculties:Fakultät für Biologie und Biotechnologie
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht