Modellierung thermisch induzierter Martensit-Austenit Umwandlungen in NiTi-Legierungen

  • Diese Arbeit behandelt die Modellierung von thermisch induzierten Phasenübergängen in NiTi-Legierungen auf der Grundlage des Müller-Achenbach-Seelecke-Modells. Zur Modellparametrisierung wurden thermische und mechanische Experimente an NiTi-Formgedächtnislegierungen durchgeführt, wobei zunächst nur die Phasen Austenit und Martensit berücksichtigt werden. Während dieser Experimente wurden interessante Beobachtungen bezüglich der Ausprägung thermischer und mechanischer Hysteresen gemacht. Diese Dissertation liefert einen Beitrag zur Entwicklung einer konstitutiven Modellgleichung, die die experimentell beobachteten Einflüsse (Ni-Konzentrationsabhängigkeit, Temperaturratenabhängigkeit) auf das thermische Umwandlungsverhalten in das Modell integriert. Weiterhin wurden zweistufige thermisch induzierte Umwandlungen in ternären NiTiFe-Legierungen berücksichtigt. Diese Arbeit zeigt die Anpassung des Modells, so dass zweistufige Umwandlungssysteme abgebildet werden können.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Stefanie Jaeger
URN:urn:nbn:de:hbz:294-42256
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2014/09/29
Date of first Publication:2014/09/29
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Maschinenbau
Date of final exam:2014/07/15
Creating Corporation:Fakultät für Maschinenbau
GND-Keyword:Modellierung; Memory-Legierung; Nickel-Titan-Legierung; Hysterese; Finite-Elemente-Methode
Dewey Decimal Classification:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Ingenieurwissenschaften, Maschinenbau
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gilt der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht