Matrix isolation study of Frustrated Lewis Pairs and metal carbynes

  • Frustrierte Lewis Paare (organische Bor-Phosphor Verbindungen) wurden in einer Argon Matrix durch vorhergehende Dehydrogeniering ihrer Wasserstoff-Adukte in der Gas Phase isoliert. Unter Matrix Isolations Bedingungen konnten durch Ko-deposition von Kohlenstoffmonoxid mit frustrierten Lewis Paaren oder Lewis Säuren Bor-Carbonyl Adukte charakterisiert werden. Kleinere Moleküle wie Wasserstoff, Acetylen oder Ethylen haben allerdings keine Interaktion mit frustrierten Lewis Paaren gezeigt. Des Weiteren wurden Metall-Alkine in Argon isoliert und mit IR-Spektroskopie charakterisiert. Zusätzlich wurde versucht Metall Alkine zu pyrolysieren um die zugehörigen Alkine Radikale in Niedrig-Temperatur Matrizen zu isolieren. Die Pyrolyse Experimente haben allerdings keinen Beweis für die Bildung von Alkin Radikalen gezeigt.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Arunlibertsen LawzerGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-49057
Referee:Wolfram SanderORCiDGND, Gerald DykerGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:English
Date of Publication (online):2016/06/16
Date of first Publication:2016/06/16
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Chemie und Biochemie
Date of final exam:2016/04/29
Creating Corporation:Fakultät für Chemie und Biochemie
Tag:Matrixisolation; Radikal (Chemie)
GND-Keyword:Matrix (Chemie); Bor-Phosphor-Verbindungen; Dehydrierung; Carbine; Pyrolyse
Institutes/Facilities:Lehrstuhl für Organische Chemie II
Dewey Decimal Classification:Naturwissenschaften und Mathematik / Chemie, Kristallographie, Mineralogie
faculties:Fakultät für Chemie und Biochemie
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht