Zur HOMO-Grammatikalisierung im 13. Jahrhundert

  • Generalisierende Pronomina wie dt. \(\it man\), frz. \(\it on\), kat. \(\it hom\) werden in der linguistischen Beschreibung als unpersönliche menschliche Pronomina (UMP) bezeichnet, da sie keine direkte persönliche Referenz bewirken und historisch von menschlichen Substantiven ausgehen (z.B. lat. HOMO, PERSONA, vgl. auch Mihatsch 2015). In der Romania sind solche UMP weit verbreitet, obgleich unterschiedlich vital und in verschiedenen Funktionen. Zwischen frz. \(\it on\) und kat. \(\it hom\) ist heute ein deutlicher Unterschied im Grammatikalisierungsgrad erkennbar. Im Spanischen gibt es nur in älteren Sprachstufen ein UMP aus HOMO (asp. \(\it omne\)). Die Dissertation untersucht mittels Korpusanalyse kontrastiv den jeweiligen Grammatikalisierungsgrad der drei UMP \(\it on\), \(\it hom\) und \(\it omne\) im 13. Jh. Anhand des Kontexts, der syntaktischen Position und etwaiger Modifikatoren wird der Grammatikalisierungsgrad bestimmt. Aus den Ergebnissen lassen sich u.a. Erklärungsansätze für die abgebrochene Grammatikalisierung von sp. \(\it omne\) gewinnen.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sarah Feryal GemiciogluGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-52824
Subtitle (German):eine korpusbasierte Vergleichsstudie Kastilisch-Katalanisch-Französisch
Referee:Wiltrud MihatschGND, Elmar EggertGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2017/06/22
Date of first Publication:2017/06/22
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Philologie
Date of final exam:2016/07/22
Creating Corporation:Fakultät für Philologie
GND-Keyword:Grammatikalisation; homo; Pronomen; Sprachwandel; man (Wort)
Dewey Decimal Classification:Sprache / Französisch, romanische Sprachen allgemein
faculties:Fakultät für Philologie
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht