Electrocoagulation in the separation process of used bentonite suspensions

  • Ecological and economical aspects of separation and disposal of used bentonite suspensions are one of the biggest challenges in hydroshield tunnelling and the construction of diaphragm walls. In this doctoral thesis a new method to support conventional fine separation by means of electrocoagulation is presented. This method consists of introducing electric current into the suspension to be deposited, causing the particles in the suspension to coagulate. To investigate the applicability of this method, an experimental setup was designed and bentonite suspensions were subjected to extensive parametric studies. A calculation model was developed to determine the fine separation capacity with the use of electrocoagulation for any given suspension. The results showed the advantages of this method compared to the conventional separation: the fine separation capacity was improved and the water consumption was reduced.
  • Ökologische und ökonomische Auswirkungen der Separation und Entsorgung von gebrauchten Bentonitsuspensionen sind eine der größten Herausforderungen bei Hydroschildvortrieben und im Schlitzwandbau. In dieser Doktorarbeit wird eine neue Methode zur Unterstützung der konventionellen Feintrennung mittels Elektrokoagulation vorgestellt. Diese Methode besteht darin, elektrischen Strom in die zu deponierende Altsuspension einzuleiten, wodurch die Partikel in der Suspension koagulieren. Um die Anwendbarkeit dieser Methode zu untersuchen, wurde ein experimenteller Aufbau entworfen und Bentonitsuspensionen wurden umfassenden Parameterstudien unterzogen. Ein Berechnungsmodell wurde entwickelt, mit dem die Feintrennungsleistung unter dem Einsatz der Elektrokoagulation für jede beliebige Suspension ermittelt werden kann. Die Ergebnisse zeigten die Vorteile dieses Verfahrens gegenüber dem konventionellen Trennverfahren: die Feintrennungsleistung wurde verbessert und der Wasserverbrauch reduziert.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests
Metadaten
Author:Ivan PopovicGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-74132
DOI:https://doi.org/10.13154/294-7413
Series (Serial Number):Schriftenreihe des Instituts für Konstruktiven Ingenieurbau / Lehrstuhl für Tunnelbau, Leitungsbau und Baubetrieb (2020,3)
Referee:Markus ThewesGND, Marc WichernORCiDGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:English
Date of Publication (online):2020/08/11
Date of first Publication:2020/08/11
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
Date of final exam:2020/06/17
Creating Corporation:Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
GND-Keyword:Koagulation; Suspension; Trennverfahren; Bentonit; Flockungsmittel
Institutes/Facilities:Lehrstuhl für Tunnelbau, Leitungsbau und Baubetrieb
Institut für Konstruktiven Ingenieurbau
Dewey Decimal Classification:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Ingenieurbau, Umwelttechnik
faculties:Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht