Auswirkungen der Glucagon-Like Peptide 1 Rezeptor Agonisten Liraglutid und Lixisenatid auf die gastroösophageale Funktion und den gastroösophagealen Reflux bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2

  • GLP-1 Rezeptor Agonisten (GLP-1 RA) werden zur Therapie des Diabetes mellitus Typ 2 (T2DM) eingesetzt. Eine typische Nebenwirkung von GLP-1 RA ist eine verzögerte Magenentleerung, was das Entstehen einer gastroösophagealen Refluxerkrankung begünstigen könnte. Es erfolgte daher eine prospektive, randomisiert-kontrollierte Studie über 10 Wochen mit einem kurz- und einem langwirksamen GLP-1 RA bei Menschen mit T2DM. Vor und nach der Therapie erfolgte eine 24-Stunden pH-Metrie des Ösophagus, eine hochauflösender Ösophagusmanometrie (HRM) sowie die Untersuchung der Magenentleerung und der Magensäureausschüttung. Es konnte keine signifikante Veränderung des gastroösophagealen Reflux oder der ösophagealen Motilität festgestellt werden. Die Magenentleerung war bei beiden Substanzen signifikant verzögert. Insgesamt zeigte sich die Magensäureausschüttung um ca. 20% reduziert. Zusammenfassend unterstreichen die Ergebnisse der vorliegenden Studie die therapeutische Sicherheit von GLP-1 RA.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Daniel Robert QuastGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-81102
DOI:https://doi.org/10.13154/294-8110
Referee:Juris MeierORCiDGND, Matthias Wolfgang BanaschGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2021/06/01
Date of first Publication:2021/06/01
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Medizinische Fakultät
Date of final exam:2021/04/27
Creating Corporation:Medizinische Fakultät
GND-Keyword:Diabetes mellitus Typ 2; Diabetes mellitus; Inkretin; Therapie; Magenentleerung
Institutes/Facilities:St. Josef-Hospital Bochum, Klinik für Innere Medizin
Dewey Decimal Classification:Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / Medizin, Gesundheit
faculties:Medizinische Fakultät
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht