The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 15 of 6108
Back to Result List

Und wie halten Sie’s?

  • In unserem Werkstattbericht stellen wir Konzeption, Ergebnisse und Erfahrungen aus dem Kurz-Workshop "Und wie halten Sie’s? Die eigene Haltung als Ressource für den Berufseinstieg nutzen" vor, der von der Stabsstelle Internen Fortbildung und Beratung (IFB) der Ruhr-Universität Bochum (RUB) auf dem Symposium ProLehre an der TU München im März 2011 durchgeführt wurde. Ausgangspunkt für die Idee zu diesem Workshop ist die Rollenklarheit bzw. Haltung als wichtige Voraussetzung für erfolgreiches berufliches Handeln – die Ursprünge dieser Prämisse, die in dem Personalentwicklungsansatz der IFB liegen, stellen wir im ersten Teil des Berichts dar. Hierauf folgt die Vorstellung der Workshopkonzeption, die im Anschluss von den inhaltlichen Workshop-Ergebnissen ergänzt wird (Kapitel 3). Im Fazit gehen wir auf die Evaluation des Workshops durch die Teilnehmenden ein und geben zudem einige Tipps aus der Perspektive der Moderation.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Kristina MüllerGND, Anja TillmannGND, Mark ZeuchGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-55590
Parent Title (German):Lehrforschung wird Praxis : Hochschuldidaktische Forschungsergebnisse und ihre Integration in die Praxis
Subtitle (German):Werkstattbericht über einen innovativen Workshop zur Haltung für Neueinsteiger/innen in die Hochschuldidaktik
Publisher:Bertelsmann
Place of publication:Bielefeld
Document Type:Part of a Book
Language:German
Date of Publication (online):2018/01/19
Year of first Publication:2013
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Pagenumber:9
First Page:111
Last Page:119
Dewey Decimal Classification:Sozialwissenschaften / Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gilt die Rechteeinräumung und das deutsche Urheberrecht