• search hit 1 of 1
Back to Result List

Untersuchung der Solvatochromie eines Pyridinium-N-Phenolates und Generierung von solvatisierten Elektronen

  • Solvatation beinhaltet Van-der-Waals-Kräfte (Makrosolvatation) sowie chemisch spezifischere Effekte wie Wasserstoffbrückenbindungen (Mikrosolvatation). Diese Arbeit untersucht den Effekt der Mikro- und Makrosolvation auf einen solvatochromen Pyridinium-N-Phenolat-Farbstoff experimentell mithilfe von IR- und UV/Vis-Spektroskopie in kryogenen Matrizen und organischen Lösungsmitteln bei RT. In Wasser-dotierten Ar-Matrizen bei 3 K führen H-Bindungskomplexe zwischen dem Farbstoff und einem einzelnen Wassermolekül zu kleinen Verschiebungen der C-O-Streckschwingung als auch der Ladungstransfer-Absorptionsbande führen. Im Gegensatz dazu werden starke Spektralverschiebungen von einer Größenordnung größer in Wassereis-Matrizen und flüssigem Wasser gefunden. Die die Polaritätseffekte von organischen Lösungsmitteln bei RT können nur durch Berücksichtigung von sowohl Mikro- als auch Makrosolvation erklärt werden, wobei erstere einen großen Einfluss in Wasserstoff-Donor-Lösungsmitteln hat.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Adam Christof PlenertGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-81081
DOI:https://doi.org/10.13154/294-8108
Referee:Wolfram SanderORCiDGND, Murthy S. GudipatiGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2021/06/01
Date of first Publication:2021/06/01
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Chemie und Biochemie
Date of final exam:2021/03/30
Creating Corporation:Fakultät für Chemie und Biochemie
GND-Keyword:Matrixisolation; Polarität; Farbstoff; Spektroskopie; Eis
Institutes/Facilities:Lehrstuhl für Organische Chemie II
Dewey Decimal Classification:Naturwissenschaften und Mathematik / Chemie, Kristallographie, Mineralogie
faculties:Fakultät für Chemie und Biochemie
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht