• search hit 1 of 1
Back to Result List

Public policy and ideation

  • Die Forschung zu Public Policy ist ohne die Berücksichtigung des Kontexts, in dem politische Entscheidungen getroffen werden, unvollständig. Überraschenderweise gibt es aber bisher kaum relevante wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse bezüglich einer Public-Policy-Theorie für Entwicklungsländer. Mit Blick auf Pakistan als eines der Grauzonenländer macht sich diese Arbeit zur Aufgabe, diese theoretische Lücke mit einer Analyse der Politikgestaltung des sozialen Sektors zu schließen. Mit Hilfe der Diskursanalyse werden grundlegende Aussagen des Ideellen Institutionalismus untersucht, um den Mechanismus zu verstehen, durch den Ideen entstehen und sich auf die Ergebnisse von Public Policy auswirken. Mit der Anwendung der Fallstudienmethode konkretisiert diese Forschung das enorme Versprechen des Ideellen Institutionalismus, die Politikgestaltung in Grauzonenländern untersuchen zu können.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Atif Ikram ButtGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-53986
Subtitle (German):a case of a grey-zone country - Pakistan
Referee:Marianne KneuerGND, Uwe AndersenGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:English
Date of Publication (online):2017/09/07
Date of first Publication:2017/09/07
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, IEE, International Development Studies
Date of final exam:2016/03/15
Creating Corporation:IEE, International Development Studies
GND-Keyword:Neoinstitutionalismus; Pakistan; Politik; Politikfeldanalyse; Politische Entscheidung
Dewey Decimal Classification:Sozialwissenschaften / Politik
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gilt der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht