• search hit 1 of 1
Back to Result List

Die Reduktion von Daten

  • Die Arbeit stellt im ersten Teil die statistischen Ergebnisse zweier Befragungen aus den Jahren 2002 und 2005 zum Sicherheitsempfinden in der Bochumer Innenstadt dar. Wesentliche Resultate werden vorgestellt und die Repräsentativität der Stichproben überprüft. Ferner wird untersucht, ob sich die Einschätzungen zum Sicherheitsempfinden in 2002 und 2005 signifikant voneinander unterscheiden. Die Analyse erfolgt im Rahmen eines geschlechtsspezifischen Ansatzes. Schwerpunktthema des zweiten Teils ist die Überprüfung statistischer Verfahren auf ihr Vermögen der Datenreduktion und ihre Leistungsfähigkeit bezogen auf Erkenntnisgewinn und Hypothesengenerierung. Dazu wird ein aggregierter Index zum subjektiven Unsicherheitsgefühl konstruiert. Anhand des konstruierten Unsicherheitsindexes werden unter Einbezug der Faktorenanalyse die multivariaten Verfahren der Multiplen Regression, Clusteranalyse, Entscheidungsbaumanalyse und Assoziationsanalyse auf ihre Leistungsfähigkeit überprüft.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Brigitte Polzin
URN:urn:nbn:de:hbz:294-19116
Subtitle (German):ein Vergleich datenreduzierender Verfahren auf ihre Leistungsfähigkeit im sozialwissenschaftlich-statistischen Umfeld am Beispiel einer Untersuchung zu den Faktoren des subjektiven Sicherheitsgefühls von Frauen und Männern in der Stadt Bochum
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2007/05/23
Date of first Publication:2007/05/23
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Sozialwissenschaft
Date of final exam:2007/04/25
Creating Corporation:Fakultät für Sozialwissenschaft
GND-Keyword:Statistik; Datenkompression; Index; Entscheidungsbaum; Assoziationsanalyse
Dewey Decimal Classification:Sozialwissenschaften / Statistik
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht