• search hit 1 of 1
Back to Result List

Knowledge Management

  • Aus der vielschichtigen Knowledge Management Diskussion wird in diesem Buch der Aspekt des Knowledge Management in Unternehmen herausgegriffen. Dabei wird zu Beginn neben den Besonderheiten der Ressource Wissen eine klare Abgrenzung zwischen den Begriffen Informations- und Wissens- bzw. Knowledge Management herausgearbeitet. Daran schließt sich die Diskussion um die Motivation der Unternehmen an, verstärkt Knowledge Management zu beachten. In erster Linie spielen neuere wirtschaftliche Entwicklungen wie E-Commerce und Shareholder Value eine Rolle. Im weiteren Verlauf werden Methoden zur praktischen Etablierung von Knowledge Management Ansätzen in Unternehmen diskutiert. Sowohl die Prozesse als auch die sogenannten Säulen des Knowledge Managements werden erläutert und zu einem Modell zusammengeführt. Schließlich wird die Verbindung zwischen Knowledge Management und neuen Technologien aufgezeigt. Im Zentrum stehen intranetbasierte Ansätze sowie die Bewertung der praktischen Umsetzung.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marc Stoeber
URN:urn:nbn:de:hbz:294-2863
Subtitle (German):Methoden, Strukturen und Technologien zur Etablierung eines zielgerichteten und ganzheitlichen Knowledge Management
Referee:Lothar F. Neumann, Rolf G. HeinzeGND, Heiner MinssenGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2003/03/18
Date of first Publication:2003/03/18
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Sozialwissenschaft
Date of final exam:2001/07/04
Creating Corporation:Fakultät für Sozialwissenschaft
GND-Keyword:Wissensmanagement; Organisationsstruktur; Intranet; Unternehmen / Motivation
Dewey Decimal Classification:Sozialwissenschaften / Wirtschaft
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht