• search hit 1 of 2
Back to Result List

Investigating quantum mechanical tunneling in semibullvalenes and reactive intermediates by matrix isolation

  • Durch IR-spektroskopische Untersuchungen unter Verwendung der Matrixisolationstechnik konnten verschiedene Tunnelprozesse untersucht werden: Die Cope-Umlagerung von selektiv deuterierten 1,5-Dimethylsemibullvalenen wird durch Schweratomtunneln bei kryogenen Temperaturen ermöglicht, ebenso wie die Ringerweiterung von Methoxybenzazirinen. Letztere weist eine Konformerselektivität auf, sodass nur eine der vier möglichen Umlagerungen spektroskopisch beobachtet werden kann. Zudem wurde versucht, die Ringöffnung des Cyclopropylcarbinylradikals sowie das Wasserstofftunneln im Noradamantylmethylcarben bei kryogenen Temperaturen zu detektieren. In diesen beiden Fällen konnten jedoch nur die jeweiligen Umlagerungsprodukte identifiziert werden, was darauf hindeutet, dass diese Prozesse sehr schnell verlaufen. Abschließend wurde im Rahmen eines RESOLV-Studienaufenthalts an der UCLA die Photochemie nanokristalliner Suspensionen von Aroylaziden untersucht.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Tim SchleifGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-68799
DOI:https://doi.org/10.13154/294-6879
Referee:Wolfram SanderORCiDGND, Patrick NürnbergerORCiDGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:English
Date of Publication (online):2020/01/09
Date of first Publication:2020/01/09
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Chemie und Biochemie
Date of final exam:2019/11/29
Creating Corporation:Fakultät für Chemie und Biochemie
GND-Keyword:Matrix-Isolations-Spektroskopie; Tunneleffekt; Infrarotspektroskopie; Semibullvalen; Reaktive Zwischenstufe
Institutes/Facilities:Lehrstuhl für Organische Chemie II
Dewey Decimal Classification:Naturwissenschaften und Mathematik / Chemie, Kristallographie, Mineralogie
faculties:Fakultät für Chemie und Biochemie
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht