• search hit 4 of 41
Back to Result List

Migranten als Mittler?

  • Die Arbeit geht dem Potential von Migranten in der psychosozialen Versorgung von Migranten nach. Zielgruppe sind russlanddeutsche Sozialarbeiter in einer ostdeutschen Stadt, die in ihrer beruflichen Praxis für die "Integration" von Russlanddeutschen zuständig sind. In der qualitativen empirischen Untersuchung wurden die Interviewpartner gleichzeitig als Experten eines professionalisierten Handlungsfeldes und als "Betroffene" angesprochen, die mit ihren Klienten einen partiell geteilten "Erfahrungsraum" und "Erwartungshorizont" (Koselleck 1992) gemeinsam haben. Der Rückschluss von biografisch begründeter Erfahrung auf eine daraus sozusagen automatisch resultierende interkulturelle Kompetenz wird in der Untersuchung hinterfragt. Anhand der dargestellten Selbst- und Fremdbilder wird die Rolle der Migrationserfahrung für das berufliche Selbstverständnis der interviewten Fachkräften untersucht und diskutiert, inwiefern dabei von einer "Mittlerrolle" gesprochen werden kann.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests
Metadaten
Author:Cornelia FischerGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-26126
Subtitle (German):russlanddeutsche Fachkräfte in der psychosozialen Versorgung ihrer "Landsleute"
Referee:Jürgen StraubGND, Anja K. HartmannGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2009/09/07
Date of first Publication:2009/09/07
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Sozialwissenschaft
Date of final exam:2009/06/09
Creating Corporation:Fakultät für Sozialwissenschaft
GND-Keyword:Kulturkontakt; Russlanddeutsche; Professionalisierung; Sozialarbeit; Betroffenheit
Dewey Decimal Classification:Sozialwissenschaften / Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
faculties:Fakultät für Sozialwissenschaft
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht