The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 4 of 20
Back to Result List

Zwischen Differenzierung und Integration

  • Thema der Arbeit ist die Reformfähigkeit des niederländischen und deutschen Gesundheitswesens. Zugrunde liegt ein differenzierungstheoretischer Rahmen, bei dem das Gesundheitswesen als funktionales Teilsystem der Gesellschaft aufgefasst wird. Reformfähigkeit wird als Integrationsfähigkeit verstanden und bezieht sich auf Rückkopplung des Systems an gesellschaftliche Erfordernisse. Die These wird anhand folgender Indikatoren konkretisiert: Entwicklung des wohlfahrtlichen Kontextes, Verlauf politischer Reformvorhaben, Modernisierung der Versorgung und Beschäftigungsentwicklung. Die empirischen Ergebnisse lassen auf eine größere Reformfähigkeit in den Niederlanden schließen. Unter theoretischer Perspektive lässt sich aufzeigen, dass ein rein differenzierungsgeleitetes Vorgehen bei der Analyse gesellschaftlicher Teilsysteme zu kurz greift: Die bedarfsgerechte Weiterentwicklung von Systemen stellt sich vielmehr als gelungenes Verhältnis von Differenzierung und Integration dar.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Anja K. HartmannGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-1841
Subtitle (German):Die Entwicklung des Gesundheitssystems in den Niederlanden und der Bundesrepublik Deutschland
Referee:Rolf G. HeinzeGND, Helmut NolteGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2003/03/18
Date of first Publication:2003/03/18
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Sozialwissenschaft
Date of final exam:2000/12/20
Creating Corporation:Fakultät für Fakultät für Sozialwissenschaft
GND-Keyword:Gesundheitswesen; Gesundheitspolitik; Systemtheorie; Niederlande; Medizin
Institutes/Facilities:Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie, Arbeits- und Wirtschaftssoziologie
Dewey Decimal Classification:Sozialwissenschaften / Politik
faculties:Fakultät für Sozialwissenschaft
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht