Studien zur Rhetorik der Nationalsozialisten

  • Diese Analyse ist in die Darstellung der für den Kontext wesentlichen Aspekte nationalsozialistischer Wirklichkeit eingebunden. Dies dient dazu, das Verständnis des Lesers zu erleichtern. Hierzu gehört auch ein kurzer Abriss der Biographie des Joseph Goebbels, um dessen Rolle im Machtgefüge der Nationalsozialisten zu verdeutlichen. Hier sind wichtige Fakten zusammengetragen, die für die Interpretation der Reden unerlässlich sind. Kern der vorliegenden Dissertation ist eine Detailuntersuchung der sprachlichen Mittel, die Joseph Goebbels in seinen Propagandareden benutzt hat. Dazu werden einzelne Passagen, die relevanten Aspekten der nationalsozialistischen Herrschaft zugeordnet sind, analysiert. Der Alltag der Menschen ist nur ausschnitthaft beschrieben, der Einfluss der Machthaber auf die Lebenswirklichkeit kann hier nur angedeutet werden. Die Arbeit enthält ein Stichwortverzeichnis, mit dessen Hilfe man schnell bestimmte Begriffe im Kontext finden und erfassen kann.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Angelika BreilGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-19038
Subtitle (German):(Fallstudien zu den Reden von Joseph Goebbels)
Referee:Siegfried GrosseGND, Heinz H. MengeGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2007/05/22
Date of first Publication:2007/05/22
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Philologie
Date of final exam:2006/11/20
Creating Corporation:Fakultät für Philologie
Tag:Wortwahl
GND-Keyword:Nationalsozialismus; Rhetorik; Goebbels, Joseph; Ideologie; Sprachgebrauch
Dewey Decimal Classification:Literatur / Literatur, Rhetorik, Literaturwissenschaft
faculties:Fakultät für Philologie
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht