Geochemie der Karbonate am Übergang vom Archaikum zum Proterozoikum

  • Die 2,07-2,48 Ga alte, sedimentäre Pretoria-Postmasburg Group in der Transvaal Supergroup stellt eine wichtige Quelle zum Verständnis der Erdgeschichte dar. Der hier abgedeckte Zeitraum im Übergang vom Archaikum zum Proterozoikum zeigt wichtige Einschnitte in der Entwicklung des Systems Ozean/Atmosphäre. In diesem Zeitraum begann das System durch die Verfügbarkeit von freiem Sauerstoff auf einem höheren Oxidationsniveau zu arbeiten. In diesem Projekt wurden Karbonate aus der Pretoria-Postmasburg Group mit Hilfe der Isotopensysteme von Kohlenstoff, Sauerstoff und Strontium untersucht, um Aussagen über die Entwicklung des Ozeanwassers und der Kontinente zu machen.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Frank FrauensteinGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-13091
Subtitle (German):Pretoria-Postmasburg Group, Südafrika
Referee:Jan VeizerGND, Dieter MichalzikGND, Bernd MarschnerORCiDGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2005/05/27
Date of first Publication:2005/05/27
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Geowissenschaften
Date of final exam:2005/04/25
Creating Corporation:Fakultät für Geowissenschaften
GND-Keyword:Transvaal; Isotop; Geologie; Sediment; Präkambrium
Dewey Decimal Classification:Naturwissenschaften und Mathematik / Geowissenschaften, Geologie
faculties:Fakultät für Geowissenschaften
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht