GIS als Werkzeug für eine dynamische wassersensitive Klimaanpassung in urbanen Landschaften, dargestellt am Beispiel von Oberflächenabfluss und Sickerwasserbildung in Bochum

  • Mit dem Geoinformationssystem ArcGIS werden in dieser Arbeit unterschiedliche Verfahren und Modelle entwickelt und geprüft, die den Einfluss des Klimawandels auf die Wasserhaushaltskomponenten Oberflächenabfluss und Sickerwasser am Beispiel der Stadt Bochum beschreiben. Hierdurch wird eine methodische Grundlage für eine dynamische und wassersensitive urbane Klimaanpassung gelegt. Der Untersuchung der urbanen Sturzfluten konzentriert sich auf eine Verbesserung der Darstellung von Fließwegen. Durch das Verfahren der quantitativen Fließweganalyse auf Grundlage von Abflussbeiwerten wird das Gesamtabflussvolumen von Fließwegen dargestellt. Das in dieser Arbeit entwickelte SNAO-Modell bietet die Möglichkeit, den Abflussgang des Oberflächenabflusses für beliebige Simulationspunkte zu simulieren. Als zweite zentrale Größe im urbanen Wasserhaushalt wird die Sickerwasserrate und deren mögliche Veränderung durch den Klimawandel untersucht.

Download full text files

Export metadata

Statistics

Number of document requests

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:André BaumeisterGND
URN:urn:nbn:de:hbz:294-55875
Referee:Harald ZeppGND, Carsten JürgensORCiDGND
Document Type:Doctoral Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2018/02/13
Date of first Publication:2018/02/13
Publishing Institution:Ruhr-Universität Bochum, Universitätsbibliothek
Granting Institution:Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Geowissenschaften
Date of final exam:2017/05/19
Creating Corporation:Fakultät für Geowissenschaften
GND-Keyword:Starkregen; Klimaänderung; Grundwasserbildung; Wasserhaushalt; Abfluss
Institutes/Facilities:Geographisches Institut
Dewey Decimal Classification:Naturwissenschaften und Mathematik / Astronomie, Kartographie, Geodäsie
faculties:Fakultät für Geowissenschaften
Licence (German):License LogoKeine Creative Commons Lizenz - es gelten der Veröffentlichungsvertrag und das deutsche Urheberrecht